Fifa 16

Mit dieser Aufmerksamkeit, die in der Luft hängt, erlauben Sie mir einen Moment der Klarheit. FIFA ist ein hartes Spiel zu überprüfen. Es ist eine Aggregation von mehreren Jahren Wert von Funktionen und Modi, die alle geändert und aktualisiert in unterschiedlichem Ausmaß mit jeder Iteration. Jeder, der FIFA oder PES gespielt hat, oder irgendein Sportspiel wird wissen, es ist unmöglich, wirklich zu wissen, wie du dich über dieses Spiel fühlst, bis du es seit Monaten gespielt hast. Loved it, hasste es, liebte es wieder, und dann beschlossen, es ist, wissen Sie, in Ordnung für ein Spiel, das Sie für 300 Stunden gespielt haben.

In diesem Sinne beabsichtige ich, diese Überprüfung auf einen Blick auf zwei entscheidende Dinge zu beschränken, die sich in der FIFA 16 geändert haben, was sind: die Hinzufügung eines neuen Entwurfsmodus innerhalb des außerordentlich erfolgreichen FIFA Ultimate Teams; Und nun alles .

Wir sollten wohl mit ‘alles’ beginnen, da es viel zu durchkommen gibt. Was ich mit “alles” meine, ist das Herz des Spiels, die Art und Weise, wie die FIFA Fußball spielt, hat zum ersten Mal in ein paar Jahren einen Sprung groß genug gemacht, um sich wie eine deutliche Pause zu fühlen, anstatt ein iteratives Polnisch. Im vergangenen Jahr sind Schrägstriche und Schwächen – Tempo, Over-the-Top-Bälle, verrücktes Verteidigerverhalten – in die Hand genommen worden, soweit das FIFA 16 fühlt, wie man ein neues Spiel lernt. Es ist schwer, und die ersten Spiele sind eine Mischung aus Frustration und Versprechen.

 

Das erklärte Ziel war es, die Geschwindigkeit des Spielers als entscheidenden Faktor bei der Entscheidung über Spiele zu entfernen, um das Mittelfeld sinnvoll zu machen und verschiedene Spielstile zu ermöglichen, anstatt die beherrschende Taktik der FIFA 15 von hohen Bällen auf den Flügel zu rufen, wo der schnelle Mann bekommen wird Hinter der Verteidigung. EA Sports ‘neueste Fußball Sim will Spieler, um auf einer Ebene zu konkurrieren. Und während wir realistisch warten müssen, bis die Online-Population das neue System für Millionen von Stunden betont hat und zurück berichtet hat, bevor wir es wirklich wissen werden, so fühlen sich die Änderungen derzeit an.

FIFA 16's Ultimate Team kommt jetzt auch mit einem überzeugenden neuen Draft Mode
FIFA 16’s Ultimate Team kommt jetzt auch mit einem überzeugenden neuen Draft Mode

Verteidigung ist einfacher. Oder zumindest sind die Verteidiger jetzt besser gerüstet, um den Ball zu gewinnen und gegen angreifende Spieler zu konkurrieren. Rutschen haben einige der alten Potenz wiedergewonnen; Spieler sind wirklich wieder gleiten, was bedeutet, dass es möglich ist, den Ball aus unerwarteter Distanz zu gewinnen. Mittlerweile können Sie mitspielen, während die verzweifelten Momente den Spielern mehr Möglichkeiten geben, die Spieler vorsätzlich zu vereiteln, bevor sie in den Weltraum einbrechen (dies ist in der Regel hart bestraft, aber so viel Spaß). Ich bin von Verteidigern gefangen worden, als ich dachte, dass ich außerhalb der Reichweite war, ich habe den Ball mit knackenden Block-Tackles im Fullback gewonnen, und ich habe die Folie benutzt, um Läufer zu kanalisieren, indem sie ihren Weg blockieren. Diese neue, stärkere, flexiblere Dia-Tackling ist ein Erfolg.

Andere bemerkenswerte Ergänzungen zur Verteidigung gehören eine Tackle Finte, für Gegen-Köder tricksy Gegner während Eins-zu-eins-Schlachten. Nicht mehr bedeutet die Schutz-Krabbe-Pose eine undurchdringliche Verteidigung; Es ist einfacher, um Spieler im Besitz des Balles zu schlüpfen und dann einen Fuß zu ihm zu bekommen. Vielleicht am meisten von allen, Verteidiger AI wurde fein abgestimmt, um mehr Interceptions zu machen und Läufer mit mehr Härte zu verfolgen.

Diese letzten Punkte sind die, die wirklich zur offensichtlichsten Verschiebung der FIFA 16 beitragen. Die Tatsache, dass das Mittelfeld jetzt ein Schlachtfeld ist. Das Arbeiten der Kugel durch die Mitte des Parks fühlt sich zerbrechlich und schlammig, voller Körperlichkeit und Reibung. Mehr denn je ist es ein Spiel von Zentimeter und Interceptions, mit Verteidigern drängen sich auf den Ball, wo immer möglich, drücken und lunging und erreichen Füße. Es kann kratzig werden, mit Miscontrols und Umdrehungen, die sich für ein paar Sekunden zu einer Zeit verschwinden lassen, aber es fühlt sich an wie eine organische Art von Chaos, ein Fußball-Chaos.

 

Als Antwort auf all dies gibt es offensive Werkzeuge, um das Mittelfeld ein sogar Kampf, wenn eine asymmetrische machen. No-Touch-Dribbeln fügt eine weitere Ebene, um das Spiel Skill-System, so dass Spieler zu Ente und Finte über den Ball, schauen, um Verteidiger den falschen Weg zu senden. Das ist hübsch aber so weit, für mich, nicht sehr effektiv; Ich hatte selten genug Platz im Feld, um über den Ball zu tanzen, und auf den Flügeln ging ich für zuverlässige alte Stiefel. Aber ganz integraler ist das neue Präzisions-Passing-System, das effektiv einen harten, gepinnten Pass einführt, der durch Halten von R1 (RB) abgezogen werden kann. Es ist eindeutig als eine Folie für das klebrigere, abfantersichere Mittelfeld konzipiert, und es kommt mit einem Element von Risiko und Geschick. Kleine Spieler sind eher zu stolpern diese Stechen Pässe, und beurteilen Winkel,

Das Ergebnis von all dem ist, dass FIFA 16 voll von scrappy hin und her ist, die Fähigkeit, geduldig Besitz Fußball spielen, und eine größere Bandbreite von übergeben als je zuvor. Die Dominanz des Tempo im letztjährigen Spiel ist vorbei, obwohl es manchmal so aussieht, als ob es durch Foul-Mittel ausgetragen worden wäre, mit durch-Kugeln, zum Beispiel, fühlte sich auffällig begrenzt, nicht bereit, Spieler in den klaren entweder die Linien oder Über die Oberseite der Verteidigung Aber zum größten Teil ist die neue Art des Spiels – langsamer, kräftiger, aber immer noch geschickt – wie es durch die Pflege eher als nerfing erreicht wurde.

Und so ist das alles, was seine Gameplay-Säulen betrifft, was zweifellos der Bereich ist, auf den ich bei der Beurteilung der FIFA die wichtigste Rolle gebe. Aber der Erfolg der FIFA in den letzten Jahren hat so viel mit den Sammel- und Trading-Zwängen des Ultimate-Teams zu tun, wie es sich um den tatsächlichen (vorgetäuschten) Fußball handelt. Also die Ankunft des Draft-Modus, eine signifikante Ergänzung zu Ultimate Team, ist auch einen guten Blick wert.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *